Programme

Programm 23: Märchenhaftes Persien - 8 Tage - Kulturreise Iran

Begleiten Sie uns auf eine 8-tägige Reise durch dieses faszinierende Land. Erleben Sie die facettenreiche Hauptstadt Teheran und bewundern Sie in der Oasenstadt Shiraz die herrlichen Paradiesgärten. Lassen Sie sich von der unglaublichen Schönheit Isfahans verzaubern und bestaunen Sie die geschichtsträchtigen Ruinen von Persepolis und Pasargadea, die einstige Residenzstadt des achämenidischen Weltreiches, die heute noch von Glanz und Ruhm des Persischen  Weltreiches zeugt.

Programmverlauf:

1. Tag: Ankunft Teheran
Flug nach Teheran. Ankunft in der persische Hauptstadt voraussichtlich abends. Transfer zum Hotel.

2. Tag: Teheran - Shiraz
Ganztägige Stadtrundfahrt mit Besuch des archäologischen sowie des einzigartigen Glas- und Keramik-Museums und des Teppichmuseums. Am Abend Flug nach Schiraz, Stadt der Dichter und Rosen. Übernachtung in Schiraz.

3. Tag: Shiraz
Ganztägige Besichtigung in Shiraz mit dem Besuch der historischen Gartenanlagen und der Mausoleen von Hafez und Saadi (mit seinem wunderschönen traditionellen Teehaus), der Rosaroten Moschee sowie des Wakilkomplexes (Bazar, Moschee, Museum, Zitadelle). Übernachtung in Shiraz.

4. Tag: Über Persepolis nach Isfahan
Ausflug nach Persepolis,  Stadt der Perser, dessen Grundstein König Darius (512-485 v. Chr.) legte und deren Vollendung unter Xerxes stattfand. Die Monumental-Treppe und der Audienzsaal vermitteln einen Eindruck vom Leben bei Hofe vor 3000 Jahren. Im Anschluss Besuch der Nekropole Naqsh e Rustam sowie Kyros Grabs in Pasargadae. Danach weiterfahrt nach Isfahan. Übernachtung in Isfahan.

5. Tag: Isfahan
Ausführliche Besichtigung des fantastischen Isfahan: Palast und Garten Tschehel Sotun („Vierzig Säulen); Imam-Platz mit Imam und Scheich-Lotfollah-Moschee sowie Polotribune Ali Qapu; Khaju- und 33-Bogen Brücke über den Zayandeh-Fluss; Armenierviertel Djolfa mit Kathedrale und Museum. Übernachtung in Isfahan.

6. Tag: Isfahan
Am Vormittag Besuch der Freitagsmoschee. Den Nachmittag verbringen wir gemeinsam oder auch auf Wunsch individuell im Bazar. Übernachtung in Isfahan.

7. Tag: Isfahan - Kashan
Früh am Morgen verlassen wir Isfahan in Richtung Kashan, die Stadt, die für ihre kostbaren Teppiche bekannt ist. Dort besuchen Sie u.a. den Fingarten und das Boriujerdihaus. Danach Abfahrt nach Teheran. Übernachtung in Teheran.

8. Tag: Teheran - Rückflug
Transfer zum Flughafen Teheran und Rückflug.

Preis (saisonbedingt): ab 1.685,- € p. P. in DZ (mit garantierter Durchführung ab 2 Personen).

Dieses Programm anfragen.

Im Preis enthalten sind:

  • Sicherungsschein
  • Flug ab/bis Berlin, München, Frankfurt, Wien, Zürich
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Visabeschaffung
  • Übernachtungen in 3-Sterne Hotels mit Halbpension
  • alle Transfers während der Reise (gemäß Programm) 
  • alle Eintrittsgelder während der Reise
  • Sie werden von Ankunft bis zum Abflug durch unsere hoch qualifizierte deutschsprachigen Reiseleiter betreut.
  • Alle Service und Lokale Steuern
Nicht im Preis enthalten:
  • Visagebühren für Iran (ca. 90,- €)
  • Trinkgelder während der Reise

Einreisebestimmungen: Für die Einreise in den Iran benötigen Sie einen Reisepass, der mindestens noch sechs Monate über das Ende der Reise hinaus gültig sein muss. Die iranischen Behörden erlauben die Einreise nur mit Visum. Bei einer Reisedauer bis zu acht Tagen wird das Visum bei der Einreise erteilt. In diesem Fall müssen Sie ein aktuelles Passbild in Farbe mitnehmen. Bei längeren Reisen muss das Visum vor Reiseantritt bei den iranischen Auslandsvertretungen eingeholt werden. Sie schicken uns per Einschreiben 35 Tage vor Reisebeginn das Reisepass, zwei Passfotos, das ausgefüllte Visum-Antragsformular mit einem frankierten und adressierten Umschlag zu. Wir werden das Visum bei den iranischen Auslandsvertretungen einholen.

Karte Iran Route 8 TageGebäudeStätteSteinreliefStadt von oben