Programme

Programm 42: Kombireise Nile Bride - Oase Kharga, Nilkreuzfahrt und Abu Simbel!

Entdecken Sie mit uns Oase Kharga und genießen Sie anschließend eine Nilkreuzfahrt mit besuch in Abu Simbel.

Oase Kharga: Oase Kharga war einst die vorletzte Station auf der "Straße der 40 Tage", der berüchtigten Sklavenhandelsroute zwischen Nordafrika und dem tropischen Süden. Heute ist Kharga mit einer Fläche von 30x200 km die größte der Oasen des Neuen Tals. Außerhalb des Stadtzentrums befindet sich der Hibis-Tempel, der an einer Siedlung der Perser und Ptolemäer errichtet wurde. Der Hibis Tempel, geschaffen zur Zeit der 25. Dynastie, ist der größte Tempel in Kharga, und dem Gott Amun geweiht. Als Material für den Bau wurde Kalkstein verwendet. Der Tempel aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. zählt zu den wenigen gut erhaltenen, aus der persischen Herrschaftsperiode stammenden Monumenten Ägyptens. Der Persische König Darius I versah den Tempel mit wundervollen Wandmalereien. Falken und riesige Wandreliefs, die Darius bei der Begrüßung der ägyptischen Götter darstellen, zieren die Außenmauern des Tempels. Zehn Kilometer entfernt liegt die antike Nekropolis von Bagawat. In Domform erbaut, liegt sie über einem alten koptischen Friedhof, welcher im Kirchenstil errichtet wurde. In Mitte der 263 Gräber befinden sich Reste einer alten ägyptischen Kirche. Zu den pharaonischen Schätzen der Oase zählen der Al Ghuweita Tempel aus dem Jahr 522 v. Chr. Die Thermalquellen Bulaq und Nasser sind bekannt für ihre hohen Temperaturen, ansteigend bis zu 43°. Das Wasser hat eine besonders heilende Wirkung bei Rheumaerkrankungen und Allergien. Nahe der Quellen befinden sich einige Campingplätze. 90 km südlich befindes sich die Oase Paris. Sie ist die zweitgrößte Ortschaft Khargas und eine der wichtigsten Handelszentren in früheren Zeiten.

Gut zu wissen:

  • Reisebeginn jeden Dienstag und Donnerstag (mit garantierter Durchführung ab 2 Personen)

  • Professionelle Führung, mit landeskundlicher Erläuterungen

  • Intensive Begegnungen mit Menschen und Natur, sowie Einblicke in die Jahrtausend alte Geschichte Ägyptens

  • Erlebnisreise mit individueller Prägung und Mitgestaltungsmöglichkeit

Programmverlauf:

1. Tag: Ankunft Luxor.
Ankunft am Flughafen
Luxor, dann Transfer zum Hotel in Luxor, Übernachtung in Luxor. (ÜHP)

2. Tag: Luxor - Oase Kharga
Heute fahren Sie durch unendlich weite goldene Dünen in der Westliche Wüste zur Oase Kharga, Ankunft Kharga, Übernachtung in Kharga Oase. (ÜHP)

3. Tag und 4. Tag : Oase Kharga
Entdecken Sie mit uns die Oase Kharga, Oase Kharga ist die größte und beliebteste Oase in der Libyschen Wüste. Dank der staatlichen Förderung für die Modernisierung der Oasen in der Libyschen Wüste ist dies auch die am besten entwickelte Oase. Aus diesem Grunde ist Oase Kharga der ideale Ausgangspunkt für eine aufregende Safari in die Libysche Wüste. In der Stadt und ihrer Umgebung befinden sich historische Stätten aus dem Altertum und der griechisch-römischen Epoche, wie der Hibis-Tempel Zum Kauf empfehlen sich Tonwaren von den Händlern im Souk, im Süden von Qasr, dem städtischen Zentrum der Oase. Interessant ist das Archäologische Museum von Kharga. Nicht weit von Kharga bietet sich die Möglichkeit, uralte koptische Wahrzeichen wie die Nekropole von Al-Bagawat und das Kloster Deir Al-Kashef zu erkunden. Übernachtungen in der Oase Kharga. (ÜHP)

Sie besichtigen während Ihres Aufenthalts in der Oase Kharga:

  • Der Hibis-Tempel
  • Die Nekropole von Al-Bagawat
  • Die Tempelfestung Ain-Nadura
  • Das Kloster Deir Al-Kashef
  • Archäologische Museum von Kharga
  • Qasr Al-Dush
  • Qasr El-Gueita
  • Qasr El-Zeian
  • Paris Oase.

5. Tag: Oase Kharga - Luxor (Nilkreuzfahrt)
Transfer zur Ihre Nilkreuzfahrt in Luxor, Ankunft Luxor, Einchecken und Ausruhen auf dem Schiff, abends Besuch des Luxor-Tempels von Amunhotep III. und Ramses II. Übernachtung an Bord. (ÜVP)

6. Tag: Luxor (Nilkreuzfahrt)
Fahrt Richtung Theben-West, zum berühmten Terrassentempel von Königin Hatschepsut, dem Medinet Habu Tempel aus der Zeit von Ramses III. und den Memnon-Kolossen von König Amenophis III., Abfahrt mit dem Schiff in Richtung Edfu Stadt, Übernachtung an Bord. (ÜVP)

7. Tag: EsnaEdfu - Kom Ombo (Nilkreuzfahrt)
Genießen Sie die Fahrt auf dem Schiff durch das Niltal von Edfu bis Kom Ombo, Nachmittags besichtigen Sie den Krokodil-Gott Sobek-Tempel in Kom Ombo, wo Sie unter anderem mumifizierte Krokodile, Jahreskalender und medizinische Instrumente sehen können, Übernachtung an Bord. (ÜVP)

8. Tag: Assuan (Nilkreuzfahrt)
Besichtigung des Philae-Tempels der Göttin Isis und des Steinbruchs mit dem unvollendeten Obelisken von Assuan, Übernachtung an Bord. (ÜVP)

9. Tag: Assuan - Abu Simbel (Nilkreuzfahrt)
Ausflug nach Abu Simbel, Nachmittag Felukenfahrt zum Botanischen Garten auf Kitchener- Island und Besichtigung der Felsengräber von Assuan, Übernachtung an Bord. (ÜVP)

10. Tag: Edfu (Nilkreuzfahrt)
Fahrt von Assuan bis Edfu, mittags sehen Sie die besterhaltenste Tempelanlage Ägyptens: den Horus-Tempel (des Falkengottes) in Edfu, Übernachtung an Bord. (ÜVP)

11. Tag: Luxor (Nilkreuzfahrt)
Besichtigung der größten Tempelanlage Ägyptens, dem berühmten Karnak-Tempel, Übernachtung an Bord. (ÜVP)

12. Tag: Luxor - Rückflug
Ausschiffung und Transfer zum Flughafen Luxor und Rückflug.

Preis (saisonbedingt): ab 1.650,- € p. P. im DZ

Reisebeginn Jeden Montag und Samstag (mit garantierter Durchführung ab 2 Personen)

Dieses Programm anfragen.

Im Preis enthalten sind:

  • Sicherungsschein
  • Flug ab/bis Berlin, Basel, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Köln, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg, Leipzig, Wien, Zürich 
  • 1 Übernachtung in Luxor in 4-Sterne Hotel mit Halbpension
  • 3 Übernachtungen in der Oase Kharga in 4-Sterne Hotel mit Halbpension
  • 7 Übernachtungen in 5-Sterne Nilkreuzfahrtschiff mit Vollpension
  • alle Transfers mit privatem klimatisiertem Fahrzeug während der Reise (wie im Programm aufgeführt)
  • alle Besichtigungen inkl. Eintritte, Transfers und deutschsprachige Fremdenführer (gemäß Programm)
  • Alle Service und lokale Steuern
  • Wir bieten Ihnen eine freie lokale SIM Karte mit Handy an, damit Sie Ihr Handy benutzen können und mit Ihrer Familie im Kontakt bleiben können

Nicht im Preis enthalten sind:

  • Visagebühr (am Flughafen Luxor erhältlich)
  • Trinkgeldpauschale während der Reise

Gut zu wissen:

Wie wäre es mit Badeurlaub am Roten Meer?

Kombinieren Sie diese Reise z.B. mit einem Badeurlaub am Roten Meer. Gern beraten wir Sie!